Neues Haus am Kurpark trägt den Namen: Seniorenresidenz »Miriquidi«

Seit März 2020 wird in Thermalbad Wiesenbad direkt neben dem Kurpark ein modernes Seniorenpflegeheim gebaut. Am 1. Juli 2021 werden hier die ersten pflegebedürftigen Senioren einziehen können. Mit »Miriquidi« trägt die Seniorenresidenz der EURO Plus Senioren - Betreuung den gleichen Namen wie die benachbarte Rehaklinik und das Thermalbad und integriert sich auch dadurch in den Ort. 

Auf vier Etagen, aufgeteilt in sieben Wohngruppen, wird die neue Seniorenresidenz insgesamt 120 Pflegebedürftigen in modern ausgestatteten Einzelzimmern ein neues Zuhause in Geborgenheit bieten. „Somit können wir die Privatsphäre, die individuellen Bedürfnisse und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben vollends berücksichtigen“, erklärt Madlen Hahn, die künftig die Leitung der Einrichtung übernehmen wird. Das neue Haus am Kurpark bietet dabei eine bauliche Besonderheit. „14 Zimmer lassen sich als Familienapartment kombinieren. Diese bestehen aus zwei Einzelzimmern mit gemeinsamem Bad und Flur. Das ist besonders für Ehepaare schön, die hier wie in einer gemeinsamen Wohnung leben können“, erzählt die Marienbergerin.

Das Leben in der Seniorenresidenz orientiert sich so weit wie möglich am alltäglichen Leben der Senioren. Die Einrichtung ist so konzipiert, dass die Bewohner in kleinen Gruppen wie in einer Wohngemeinschaft zusammenleben und gemeinsam oder einzeln betreut werden können. Die kleine Gruppengröße hat den Vorteil, dass die Senioren sich im Alltag besser zurechtfinden, Kontakte aufbauen, kommunizieren und orientieren können.

„Die Wohngemeinschaften bieten sehr viel Raum und Platz für gemeinsame Aktivitäten. Durch zahlreiche Angebote soll der Erhalt der geistigen, körperlichen und kreativen Fähigkeiten der Senioren gefördert werden. Der benachbarte Kurpavillon bietet zudem eine Vielfalt an musikalisch-kulturellen Veranstaltungen. Auch dieses Angebot werden wir mit unseren Bewohnern nutzen. Gleichzeitig gibt es aber auch genügend Rückzugsräume, um sich aus dem Alltag herauszunehmen“, beschreibt Einrichtungsleiterin Madlen Hahn das Betreuungskonzept.

„Damit die Angehörigen an vielen dieser Momente ihrer Lieben teilhaben können, wird bei uns eine App zum Einsatz kommen. Die ‚myo‘-App ist eine ideale Ergänzung zu Besuchen und Telefonaten. Unsere Mitarbeiter können damit recht schnell und einfach Fotos, Videos, Text- und Sprachnachrichten senden, die dann auch beantwortet werden können“, schwärmt Madlen Hahn von der neuen Kommunikationsmöglichkeit.

Ebenso gespannt blickt sie der Eröffnung des Hauses entgegen. „Das Interesse für unsere neue Seniorenresidenz ist bereits groß. Wir haben schon viele Anfragen“.

Bei voller Belegung des Hauses werden über 90 Mitarbeiter für das Wohl der Bewohner sorgen. „Derzeit sind wir noch auf der Suche nach weiterem Personal, vorrangig Pflegekräfte“, so die 45-Jährige. Die Mitarbeiter vor Ort werden einen wichtigen Teil dazu beitragen, aus dem modernen Gebäude nun auch ein echtes Zuhause zu machen. „Ein schönes neues Haus kann einen Beitrag dazu leisten, dass sich unsere Bewohner wohlfühlen. Eine richtige Heimat wird es jedoch nur durch die liebevolle Zuwendung unserer Mitarbeiter“, betont Madlen Hahn. „Ich persönlich wünsche mir ein Haus voller Leben und guter Ideen von Bewohnern und Mitarbeitern, voller Aktivität und Kreativität, wo zufriedene und glückliche Menschen das Haus mit Freude erfüllen.“

Die Seniorenresidenz »Miriquidi« in Thermalbad Wiesenbad ist ein Tochterunternehmen der Volkssolidarität Chemnitz. Unter der Marke „EURO Plus Senioren - Betreuung“ betreibt der gemeinnützige Verein mehrere Seniorenpflegeheime in Sachsen und Bayern.

Für mehr Informationen zu den Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten sowie zu aktuellen Stellenangeboten und Karrierechancen stehen Madlen Hahn und ihr Team telefonisch unter 0172 3931850 oder in dem eigens eingerichteten Beratungsbüro (Siedlung des Friedens 9 in 09488 Thermalbad Wiesenbad) nach telefonischer Terminvereinbarung, zur Verfügung.

Sollten Sie noch vor der Eröffnung dringend einen Pflegeplatz benötigen, stehen Ihnen die Kollegen unter unserer Pflegeplatzhotline 0800 0371371 sehr gern zur Verfügung.

 Seniorenresidenz »Miriquidi«