Ein Rätsel für das Gedächtnistraining zum Thema „Garten“

Die gesuchten Begriffe stammten natürlich allesamt aus dem Garten. Die Umschreibungen wurden langsam und gut verständlich von unserer Ergotherapeutin Andrea vorgelesen und unsere Bewohner*innen hatten ausreichend Zeit, um über die Lösung nachzudenken.

„Ich bringe Flüssigkeiten genau und gleichmäßig an ihren Zielort. Im Sommer bin ich ein wahrer Segen für den Garten.“ Na wer weiß was es ist?

Im Anschluss wurde sich über den Garten und die Gartenarbeit eifrig unterhalten …

Wer war gerne im Garten?

Wer hatte überhaupt einen Garten?

Welche Aufgaben gehörten für den einzelnen zur Gartenarbeit?

Was wurde angebaut und selbst geerntet?